Möchten Sie nichts vorführen, aber dennoch eine persönliche Note in die Feier bringen? Sammeln sie vor der Hochzeit Bilder und Videos vom Brautpaar bei Familien und Freunden ein. Diese packen sie dann in eine Diashow (sehr simpel gehalten, einfach die Bilder hintereinander ablaufen lassen).

Stellen sie in der Location einen Beamer auf, der an einen Laptop angeschlossen ist. Richten sie den Beamer auf eine leere Wand, die die ganze Zeit frei sichtbar ist (aber nicht auf die Bühne gerichtet). Dort lassen sie die Diashow den ganzen Abend laufen. Diese kleine Zeitreise ist eine super Sache, um sich während Programmpausen etc. zu unterhalten, auch Gäste, die zu den Tanzmuffeln gehören, werden der Show viel Aufmerksamkeit schenken. Und auch das Brautpaar wird hin und wieder einen Blick drauf werfen und an lustige, schöne Momente aus ihrem Leben erinnert werden. Gäste, die das Brautpaar noch nicht so lange kennen, erfreuen sich über Bilder aus der Kindheit, Verwandte, die in letzter Zeit weniger Kontakt haben, über aktuelle Bilder, so ist für jeden etwas dabei, um das Brautpaar visuell noch besser kennenzulernen.

Anzeige