Eine tolle Idee für Brautpaare, die sich gern einen netten Abend mit einer schönen Flasche Wein machen. Bitten Sie die Gäste anstatt des obligatorischen Gästebuch- oder Hochzeitszeitungsbeitrags eine Flasche Wein neu zu etikettieren. Das heißt jeder Gast kauft eine Flasche Wein nach Gusto, das kann der Spezielle aus der Region oder ein ganz besonderer Jahrgang aus Vaters Weinkeller sein. Nun sollte jeder sein Etikett individuell gestalten. Jeder Gast bringt seine Flasche selbst mit zur Hochzeit, dort packen sie alle in Weinkisten und überreichen sie dem Brautpaar als gemeinsames Geschenk aller. Das Brautpaar denkt nun bei jedem gemütlichen Weinabend an seine Hochzeit zurück und hat sich zudem noch die ein oder andere Geschichte, die es auf dem Etikett eventuell wiederfindet, zu erzählen.